Industrie 4.0 Innovation Award 2019



Softing Industrial Automation GmbH: "uaGate 840D"

Softing Industrial Automation GmbH: uagate 840D

Kurze Produktbeschreibung:

Die CNC-Steuerung "Sinumerik 840D sl" von Siemens kommt in einer Vielzahl von Werkzeugmaschinen zum Einsatz, zum Beispiel für die Durchführung von Fräs-, Dreh-, Schleif-, Nibbel- oder Stanzaufgaben. Dafür nutzen sie neben den Daten der integrierten Simatic-S7-300-Steuerung ebenfalls die Achs-, Werkzeug-, Programm- und Antriebsdaten der NC-Komponente sowie deren spezifische Alarme. Anwendungen außerhalb der CNC-Steuerung konnten bislang allerdings nur auf die Steuerungsdaten zugreifen, eine Verwendung der NC-Daten war nicht möglich.

Das Gateway "uaGate 840D" erweitert nun die Integrationsmöglichkeiten der "Sinumerik 840D sl" und erlaubt die Weiterverwendung sämtlicher Daten der CNC-Steuerung einschließlich der NC-Daten und -Alarme. Dazu unterstützt es die standardisierten Schnittstellentechnologien OPC UA und MQTT, die insbesondere die Realisierung von Industrie-4.0-Anwendungen möglich machen.

"uaGate 840D" verfügt über zwei voneinander unabhängige Ethernet-Schnittstellen, eine dient der Anbindung der CNC-Steuerung, die andere kommt für die Weiterverarbeitung der Daten zum Einsatz. Dazwischen bietet das Gateway die Funktionalität einer Firewall. Die Konfiguration des "uaGate 840D" erfolgt mit einem Standardbrowser über den integrierten Webserver. Damit ist die Einrichtung mit wenigen Klicks möglich. Im Lieferumfang enthalten sind bereits vorkonfigurierte Datensymboldateien, die Standardeinsatzfälle abdecken und vom Kunden nach Bedarf angepasst werden können.

Kriterien aus Sicht des einreichenden Unternehmens, die das Produkt zu einer Industrie-4.0-Innovation machen:

Die Digitalisierung der industriellen Fertigung erfordert auch die externe Protokollierung und Analyse der NC-Daten. In neuen CNC-Steuerungen steht dafür die Technologie OPC UA zur Verfügung; die Daten vieler Altanlagen lassen sich oft aber nicht einbinden.

Mit dem Gateway "uaGate 840D" können nun auch die Daten älterer Sinumerik-840D-Anwendungen erfasst und in Anwendungen zur Analyse, Zustandsüberwachung, vorausschauenden Instandhaltung und zur Protokollierung weiterverarbeitet werden.

Produktnutzen für den Kunden:

"uaGate 840D" erweitert die Integrationsmöglichkeiten der CNC-Steuerung "Sinumerik 840D sl". So haben Kunden nun nicht nur auf die Daten der integrierten Simatic-S7-Steuerung, sondern auch auf alle NC-Daten Zugriff. Sie können nun wichtige Spindel- und Achsdaten, wie etwa Drehmoment und Stromverbrauch, auslesen und weiterverarbeiten. Zusätzlich stehen in der externen Anwendung Informationen über das aktuell ausgeführte Programm und Teilprogramm sowie das momentan verwendete Werkzeug zur Verfügung. Damit lassen sich nun wichtige Aufgaben wie die Spindel- und Achsüberwachung durchführen und allgemein Industrie-4.0-Anwendungen implementieren.
Durch die Verwendung der bereits vorkonfigurierten Datensymboldatei benötigt der Anwender kein spezifisches Sinumerik-Know-how, um etwa im Standardeinsatzfall von vier Achsen und vier Antrieben Daten aus der CNC-Steuerung auszulesen.

Nachweis der Alleinstellungsmerkmale bzw. des Kundennutzens in der praktischen Anwendung?

Bereits seit der Einführung der "uaGate"-Produktfamilie ist "KraussMaffei" ein Schlüsselkunde für deren Einsatz. In einer ersten praktischen Anwendung kam dort "uaGate SI" für den Zugriff auf die Simatic-S7-Steuerungsdaten innerhalb der Sinumerik-Steuerung zum Einsatz (siehe dazu den Fachartikel https://data-intelligence.softing.com/de/ueber-uns/nachrichten/artikel/effizienzgewinner/).

Der Kunde "KraussMaffei" war nur einer von vielen, die sich ebenfalls die Möglichkeit zum Auslesen der Daten aus dem mit diesem Gateway nicht adressierbaren NC-Teil wünschten. Daher entschied sich Softing, ein neues Sinumerik-Gateway zu entwickeln, das das Auslesen auch eben dieser Daten unterstützt.

"KraussMaffei" unterstützte Softing bei der "uaGate 840D"-Entwicklung durch bereitwillige Tests an eigenen Produktionsmaschinen. Dadurch standen reale Testumgebungen zur Verfügung.

Darüber hinaus kommt "uaGate 840D" auch bereits bei weiteren Kunden zum Einsatz.

 



 

Neue Seminarreihe Industrie 4.0

Der Informationsbedarf rund um das Megathema Industrie 4.0 ist enorm. Als renommierter Fachverlag greift der VDE VERLAG deshalb dieses Thema nun auch in einer eigenen Seminarreihe Industrie 4.0 auf. Innerhalb dieser wird  fundiertes Fachwissen über die komplette Breite des Themas vermittelt.

Lesen Sie mehr...

20 Jahre openautomation

Die Grundidee bleibt, die Dimensionen wachsen

„Eine Branche im Umbruch: Anwender fordern in aller Deutlichkeit kostensenkende, flexible und offene Automatisierungslösungen sowie Durchgängigkeit vom Sensor bis zum Management“ – dieser Grundanspruch hat sich über die letzten 20 Jahre nicht geändert, aber die Dimensionen, die neue Technologien mit sich bringen, lassen die Industrie 4.0 Wirklichkeit werden. Immer im Mittelpunkt dabei: Daten – das viel gepriesene Öl des 21. Jahrhunderts. Die Grundidee der vertikalen Integration bleibt, nur das Wording ändert sich heute.

» Weiterlesen ...

Zum Schmunzeln

Mann beim Bäcker: „Ich hätte gerne vier Brötchen.“
Bäcker: „Wenn Sie nur drei nehmen, gibt es eins umsonst!“
(Mann überlegt, wer hier nun der Vollidiot ist.)
Copyright © VDE VERLAG GMBH, zuletzt aktualisiert am 21.10.2019