Industrie 4.0 Innovation Award 2018



Holo|One: "holo|sphere" - eine Augmented-Reality-Plattform, drei Enterprise-Applikationen

Holo|One: "holo|sphere

Kurze Produktbeschreibung:

Bei der "holo|sphere" handelt es sich um eine Augmented-Reality-(AR)-Business-Suite, mit der Nutzer verschiedene Applikationen auf eine einfache und zukunftssichere Weise in ihre Unternehmensprozesse integrieren können. Dabei liegt der Fokus auf den folgenden drei Modulen:

  • Expert: Hierbei geht es darum, Know-how und Fachwissen überall dort hin zu bringen, wo es am dringendsten benötigt wird – egal, wo sich die jeweiligen Experten auf der Welt befinden. Die Experten arbeiten an gewöhnlichen Tablets, Smartphones oder Laptops und können durch das geteilte Sichtfeld in die Realität eines Außendienstmitarbeiters oder Kunden zeichnen sowie unterstützende Informationen (Dokumente, Videos, Bilder, 3D-Modelle, Audiodateien) mit ihm teilen. Der Techniker vor Ort arbeitet mit der AR-Brille, hat so die Hände frei für Reparaturarbeiten und kann empfangene Inhalte holografisch beliebig in seine Umgebung projizieren.
  • Workspace: Präsentieren, besprechen und gestalten von Produkten mithilfe holografischer 3D-Inhalte. Dabei können mehrere AR-Brillen ortsunabhängig synchronisiert werden, um in Meetings Modelle für alle Teilnehmer anzuzeigen und in Echtzeit zu manipulieren.
  • Task: Optimierung von Prozessen durch AR-Checklisten und animierte Arbeitsanweisungen, direkt integriert in bereits bestehende Systeme wie SAP. Außerdem kann dieses Modul mit Live-Maschinendaten, zum Beispiel aus dem übergeordneten MES, angereichert werden, um die Datenauswertung sowie die Interaktion mit den Maschinen zu revolutionieren.

Kriterien aus Sicht des einreichenden Unternehmens, die das Produkt zu einer Industrie-4.0-Innovation machen:

Mit der "holo|sphere" können Kunden an die bestehende Vernetzung ihrer Produktionsstandorte anknüpfen und Prozesse in die erweiterte Realität überführen. Damit werden Prozessschritte auf eine neue Weise abgearbeitet und die Auswertung der generierten Daten in Echtzeit revolutioniert. Im Falle einer Störung können Experten aus der Ferne direkt über die AR-Brille zugeschaltet werden, um die Fehlersuche zu unterstützen. Damit werden Produktionsausfälle reduziert und die Effizienz gesteigert.

Produktnutzen für den Kunden:

"holo|sphere" ist eine innovative AR-Plattform, die für Unternehmen verschiedenster Branchen Mehrwert mit sich bringt.

Das Expert-Modul ermöglicht einen effizienten Support für Maschinenbauer und Anlagenbetreiber, um Maschinen nach Wartungen oder Störfällen möglichst rasch wieder in Betrieb zu nehmen und damit Produktionsausfälle zu reduzieren. Dabei wird auf die Mobilisierung des Experten-Teams verzichtet, was zusätzliche Kosten spart.

Workspace unterstützt die gemeinsame Gestaltung und Präsentation in Produktdesign und Architektur/BIM. Das Modul erlaubt unter anderem die Manipulation von CAD-Content, die Skalierung auf Lebensgröße und, bspw. bei Bauvorhaben, die Begehung von Modellen.

Task bewirkt eine Effizienzsteigerung in standardisierten Prozessen: Es sichert die fehlerfreie Ausführung kritischer Arbeitsschritte und bietet ein innovatives Tool, um Mitarbeiter zu schulen, automatisch Protokolle zu erstellen und Prozessschritte inklusive Live-Daten abzubilden.

Nachweis der Alleinstellungsmerkmale bzw. des Kundennutzens in der praktischen Anwendung?

Im Rahmen des "BizLab Accelerator Programs" zwischen Oktober 2017 und April 2018 konnte im Auftrag von Airbus der Proof of Concept für das Expert-Modul durchgeführt werden. Die Use Cases waren je nach Abteilung unterschiedlich, im Grundsatz wurden aber Produktions- und Wartungsstandorte außerhalb Deutschlands (z.B. Philippinen) mit den Engineering-Teams in Hamburg und Toulouse auf AR-Ebene vernetzt. Airbus ist vom Benefit der Applikation überzeugt und wird diese für zukünftige Wartungseingriffe weltweit einsetzen, was Holo|One zu einem der offiziellen 'AIRBUS supplier' macht. Momentan ist das Unternehmen an der Integration des Expert-Moduls in die IT-Landschaft von Airbus bzw. setzt seine Serversysteme auf den internen Airbus-Clouds auf, um den firmenweiten Datenschutzrichtlinien zu entsprechen.

Nach dem Startschuss der Zusammenarbeit im Rahmen des gemeinsamen Messeauftrittes an der Swissbau im Januar 2018 ist Holo|One mit dem Workspace-Modul Partner der Schweizer Firma IDC, offizieller Vertreter der Architektur-Planungssoftware "ArchiCAD".

Im Hinblick auf das Task-Modul wird in partnerschaftlicher Kooperation mit der Firma Autexis eine standardisierte Schnittstelle zur Anreicherung unserer AR-Plattform mit Live-Maschinendaten aus dem MES angeboten.


Neue Seminarreihe Industrie 4.0

Der Informationsbedarf rund um das Megathema Industrie 4.0 ist enorm. Als renommierter Fachverlag greift der VDE VERLAG deshalb dieses Thema nun auch in einer eigenen Seminarreihe Industrie 4.0 auf. Innerhalb dieser wird  fundiertes Fachwissen über die komplette Breite des Themas vermittelt.

Lesen Sie mehr...

Zum Schmunzeln

Mann beim Bäcker: „Ich hätte gerne vier Brötchen.“
Bäcker: „Wenn Sie nur drei nehmen, gibt es eins umsonst!“
(Mann überlegt, wer hier nun der Vollidiot ist.)
Copyright © VDE VERLAG GMBH, zuletzt aktualisiert am 20.02.2019