Data Processing & Analytics
29.08.2019

Insys Icom und Ingram Micro starten Channel-Offensive

Insys Icom, Anbieter industrieller Datenkommunikation und Vernetzung, startet ab sofort eine Channel-Offensive und bietet ihre Komplettlösungen für Digitalisierungsprojekte mit Ingram Micro im IT-Channel an.

Patrik Hottel (Ingram Micro), Wolfgang Wanner (Insys Icom), Christoph Schieb, Sascha Bulgakow (beide Ingram Micro), Sandra Schenk-Bedraoui und Sven Rothenpieler (beide Insys Icom) verfolgen gemeinsam im Team das Ziel "IoT zum Anfassen" (v.l.) (Bild: Insys Icom)

Insys Icom, eine der Marken von Insys Microelectronics, ist mit Routern und Gateways in vielen Branchen etablierter Ansprechpartner. Nun gilt es, immer mehr industrielle IoT-Projekte weltweit umzustzen. Aus diesem Grund ist das Regensburger Unternehmen auf Expansionskurs und holt sich nun Unterstützung aus der IT-Distribution hinzu. Als erster Partner steht Ingram Micro in den Startlöchern.

„Wir freuen uns, Ingram Micro, einen der führenden Distributoren für Produkte und Services der Informations- und Kommunikationstechnologie, als unseren Partner gewonnen zu haben“, so Sun Spornraft, Head of Market Communications bei Insys Icom. Sie verantwortet ab sofort den Vertrieb im IT-Channel. „Gemeinsam bieten wir konkrete Lösungen für IIoT-Projekte an und treiben damit die Digitalisierung im industriellen Alltag voran.“

Der Dornacher Distributor erweitert seinerseits durch die Kooperation sein Produktportfolio für den intelligenten Brückenschlag zwischen IT und OT. „Mit Insys Icom haben wir einen Premiumhersteller aus dem Bereich der industriellen Datenkommunikation und Fernwartung. Wir sind zuversichtlich, dass unser neuer Partner durch seine eigenen Komplettlösungen vom Ökosystem über die Hardware bis zu Managed Services und Device-Management-Lösungen unsere Kunden überzeugt“, bestätigt Martin Hümmecke, Director Specialty Solutions Germany bei Ingram Micro. Er verantwortet neben dem Data Capture / POS Team seit 2017 auch den Bereich Physical Security sowie Unified Communication & Collaboration (UCC). „So setzen wir unseren Kurs als Treiber der Digitalisierung konsequent fort. Zusammen mit Insys Icom sind wir in der Lage, unterschiedliche Anforderungen aus verschiedenen Lösungsbereichen und -märkten zu kombinieren und optimale Antworten zu liefern“, so M. Hümmecke weiter.

www.insys-icom.com 

20 Jahre openautomation

Die Grundidee bleibt, die Dimensionen wachsen

„Eine Branche im Umbruch: Anwender fordern in aller Deutlichkeit kostensenkende, flexible und offene Automatisierungslösungen sowie Durchgängigkeit vom Sensor bis zum Management“ – dieser Grundanspruch hat sich über die letzten 20 Jahre nicht geändert, aber die Dimensionen, die neue Technologien mit sich bringen, lassen die Industrie 4.0 Wirklichkeit werden. Immer im Mittelpunkt dabei: Daten – das viel gepriesene Öl des 21. Jahrhunderts. Die Grundidee der vertikalen Integration bleibt, nur das Wording ändert sich heute.

» Weiterlesen ...

Normen

DIN-VDE-Normen einfach online nutzen

Normen aus dem VDE VERLAG

» Mehr Informationen ...

Zum Schmunzeln

Mann beim Bäcker: „Ich hätte gerne vier Brötchen.“
Bäcker: „Wenn Sie nur drei nehmen, gibt es eins umsonst!“
(Mann überlegt, wer hier nun der Vollidiot ist.)
Copyright © VDE VERLAG GMBH, zuletzt aktualisiert am 19.09.2019