Industrie 4.0
01.08.2019

MuM und T-Systems kooperieren bei Cloudlösungen

MuM hat die Erweiterung seines Cloudangebots angekündigt. Dazu kooperiert das Unternehmen mit T-Systems. Die Zusammenarbeit betrifft den Bereich Hosting von komplexen CAD/PDM/BIM-Lösungen.

(Bild: fotolia_faithie)

In die Zusammenarbeit bringt T-Systems unter dem Namen "PLM Cloud" auf deutschen Servern die technische Infrastruktur ein, um rechenintensive Lösungen in der Cloud betreiben zu können. MuM installiert, schult und betreut diese kundenspezifischen Lösungen. MuM gibt an, dass Kunden, die Teile ihrer Infrastruktur in die Cloud auslagern wollen, dabei von dem gebündelten Know-how beider Firmen profitieren.

„Unsere Benchmark-Tests haben hervorragende Ergebnisse erzielt“, freut sich Wolfgang Huber, Geschäftsführer Industrielösungen bei MuM. „Somit können wir unseren Kunden mit dieser leicht skalierbaren Lösung noch mehr Flexibilität bei ihrer täglichen Arbeit ermöglichen.“

www.mum.de

 

 

20 Jahre openautomation

Die Grundidee bleibt, die Dimensionen wachsen

„Eine Branche im Umbruch: Anwender fordern in aller Deutlichkeit kostensenkende, flexible und offene Automatisierungslösungen sowie Durchgängigkeit vom Sensor bis zum Management“ – dieser Grundanspruch hat sich über die letzten 20 Jahre nicht geändert, aber die Dimensionen, die neue Technologien mit sich bringen, lassen die Industrie 4.0 Wirklichkeit werden. Immer im Mittelpunkt dabei: Daten – das viel gepriesene Öl des 21. Jahrhunderts. Die Grundidee der vertikalen Integration bleibt, nur das Wording ändert sich heute.

» Weiterlesen ...

Normen

DIN-VDE-Normen einfach online nutzen

Normen aus dem VDE VERLAG

» Mehr Informationen ...

Zum Schmunzeln

Mann beim Bäcker: „Ich hätte gerne vier Brötchen.“
Bäcker: „Wenn Sie nur drei nehmen, gibt es eins umsonst!“
(Mann überlegt, wer hier nun der Vollidiot ist.)
Copyright © VDE VERLAG GMBH, zuletzt aktualisiert am 18.08.2019