Das openautomation-Fachlexikon

openautomation-Fachlexikon 2013/2014

Abgerundet wird der breit gefächerte Gedanke der Bindung an die Marke openautomation durch das openautomation-Fachlexikon. Es umfasst in der dritten Auflage, die 2013 erschienen ist, mehr als 3.700 Akronyme, Bezeichnungen und Schlüsselwörter aus der Begriffswelt der modernen Automation und Antriebstechnik. Autor ist Prof. Dr. Ernst Habiger von der TU Dresden. Neben der Printausgabe ist das openautomation-Fachlexikon auch als Online-Lexikon ausgeführt. Bei diesem sind die weiterführenden Links scharf geschaltet und die Querverweise per Klick schnell recherchiert.

» Weiterführende Informationen sowie die Möglichkeit, die Printausgabe zu bestellen, erhalten Sie hier.

» Den Anhang der Print-Ausgabe finden Sie hier.

a

AUCOPLAN

(High-End-Engineeringsystem für Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung von Elektro-, Mess- und regelungstechnischen Anlagen. Produkt der Firma AUCOTEC)

www.aucotec.cn

AUG

ARCNET USER GROUP e.V (Ziel des Vereins ist die Verbreitung des ARCNET-Feldbusses durch Beratung, Öffentlichkeitsarbeit und Förderung der Normungsbestrebungen)

www,arcnet.de

Ausfallwahrscheinlichkeit

→ Failure Probability / Probability of Failure (auch Versagenswahrscheinlichkeit. Aus technischer Sicht: Wahrscheinlichkeit des Versagens bzw. des Ausfalls einer Betrachtungseinheit [Objekt, System, Systemkomponente oder Systemfunktion, beispielsweise der Sicherheitsfunktion eines sicherheitsbezogenen Systems]. Statistische Kenngröße. Sie interessiert im Zusammehang mit Zuverlässigkeits- und Sicherheitsbetrachtungen)

www.cloodt.de/Dateien/PDF/1lebensd.pdf

Ausschaltverz?gertes Relais

→ Off-delay Relay (Relais, das nach dem Einschalten sofort anzieht und nach dem Ausschalten um eine bestimmte Zeit verzögert abfällt)

Ausschaltwischendes Relais

→ Cut-out Passing Relay (Zeitrelais mit Hilfsstromversorgung, das beim Abschalten der Erregungsgröße und eingeschalteter Hilfsversorgung den Wischkontakt in Arbeitsstellung schaltet und ihn nach Ablauf einer vorgewählten Zeit wieder in die Ruhestellung zurücksetzt. Wird während der Wischzeit die Erregungsgröße eingeschaltet oder die Hilfsversorgung abgeschaltet, schaltet der Wischkontakt sofort in die Ruhestellung)

Automation Award

(Wird jährlich anlässlich der Messe SPS/IPC/Drives in Nürnberg vergeben. Die Aussteller der Messe können sich mit Ihrem neuen innovativen Produkt bewerben. Eine Jury aus VDMA, ZVEI und eA-Redaktion nominiert vorab zehn Produkte. Aus diesen „Top10-Produkten" wählen die Besucher während der Messe ihren Favoriten, dem dann der Preis zuerkannt wird)

www.wirautomatisierer.de/automationaward

Automation Federation

(Dachorganisation für Verbände und Fachgesellschaften, die sich auf den Gebieten der Fertigungs- und Prozessautomatisierung engagieren. Sitz: USA)

www.automationfederation.org

Automation Security

→ IT-Sicherheit in der Industrieautomation / Sicherheit in Produktionsnetzen [gegenüber von außen über Informationskanäle auf ein Automatisierungssystem einwirkende Gefahren] (IT-Sicherheitslücken in Produktionsbereichen können, ausgelöst durch Bedienfehler, Viren, Spionageaktivitäten, Sabotageakte, Manipulation oder Hacker-Angriffe zum Verlust von Produktionsdaten, zu Produktionsausfällen, Personen-, Sach- oder Umweltschäden und auch zu Imageverlusten führen. Die Beherrschung entsprechender Risiken ist daher ein vorrangiges Erfordernis und in erster Linie eine Organisations- und Managementaufgabe.
Der Fachausschuss 5.22 Security der GMA bietet Anlagenbetreibern und Anwendern der Automatisierungstechnik sowie Herstellern und Anbietern von automatisierungstechnischen Systemen und Komponenten eine neutrale Plattform zur Diskussion und Definition einer zielgerichteten Vorgehensweise und hat mit der VDI-Richtlinie [VDI/VDE 2182 Blatt 1: Informationssicherheit in der industriellen Automatisierung - Allgemeines Vorgehensmodell] eine Arbeitsanleitung auf den Weg gebracht, wie durch die Umsetzung konkreter Schutzmaßnahmen Informationssicherheit im gesamten Lebenszyklus von Automatisierungsgeräten, -systemen und -anwendungen erreicht werden kann. Fünf weitere Richtlinienblätter finden sich unter www.vdi.de/2182. Darüber hinaus arbeitet zurzeit das SP99-Komitee [Manufacturing and Control Systems Security] der ISA an der internationalen Norm IEC 62443 [Industrial Network and System Security] die das Ziel hat, einen sogenannten Security Assurance Level [SAL] als quantitatives Maß für Automation Security zu etablieren)

www.anapur.de/data/Chemanager_1_2_2011_Chefsache_Automation_Security.pdf

www.isa.org/autowest/pdf/Industrial-Networking-and-Security/Phinneydone.pdf

www.security-in-automation.com/content/index_ger.html

www.vdi.de/6647.0.html

AVN

Automation Valley Nordbayern (Initiative von nordbayerischen Unternehmen und Institutionen aus dem Bereich Automatisierungstechnik)

www.automation-valley.de

Copyright © VDE VERLAG GMBH, zuletzt aktualisiert am 21.01.2019