Data Use for Control & Visualization
12.12.2013

TQ-Systems steigert Aktivitäten im x86-Markt

TQ-Systems hat jetzt angekündigt, den Geschäftsbereich TQ-Embedded im Bereich PC-basierender Lösungen zu verstärken...

TQ-Systems hat jetzt angekündigt, den Geschäftsbereich TQ-Embedded im Bereich PC-basierender Lösungen zu verstärken. Als Mitglied des Intel-Technology-Provider-Partner-Programms mit Platinstatus arbeitet TQ-Systems eng mit Intel zusammen. Konkrete gemeinsame Projekte im x86-Bereich sind in Planung.

Harald Maier ist Produktmanager im x86-Bereich bei TQ-Systems

Harald Maier ist Produktmanager im x86-Bereich bei TQ-Systems

Bei den künftig gesteigerten Aktivitäten im x86-Markt kann TQ-Systems auf einem breiten Erfahrungsschatz aufsetzen: In den letzten Jahren wurden viele kundenspezifische Lösungen mit Intel-Architektur vor allem auf Systemebene realisiert. "Intel bietet mit seinen Intel-Core-Prozessoren eine hervorragende Basis für Embedded-Anwendungen mit hohem Anspruch an Rechen- und Grafik-Performance. Mit der neuen Intel-Atom-Familie E3800 setzt Intel aber auch neue Maßstäbe im Low-Power-Segment. Dies gibt uns zusätzlichen Anlass, unsere Aktivitäten hier weiter auszubauen", erklärt Harald Maier, TQ-Produktmanager im x86-Bereich.

 

Die Zusammenarbeit mit Intel ist dabei intensiv und wird unterstützt durch den Platin-Status der TQ-Systems im Intel-Technology-Provider-Partner-Programm, den nach Firmenangaben weniger als 3 % der Mitglieder des Programms vorweisen können.

Martin Engelhardt ist Manager Strategic Sales bei Intel

Martin Engelhardt ist Manager Strategic Sales bei Intel

Martin Engelhardt, Manager Strategic Sales, kommentiert seitens Intel: „Wir freuen uns sehr, TQ innerhalb von nur zwei Jahren nach Einstieg in den höchsten Level unseres Technology-Provider-Partner-Programms aufnehmen zu können. Wir können hier auf einen starken Partner im Bereich kundenspezifischer Lösungen setzen. Qualität ,Made in Germany' sowie Technologie-Know-how auch für anspruchsvolle Einsatzbedingungen bilden die Grundlage für die Dienstleistungen im Bereich Systemintegration, Elektronikentwicklung und Fertigung.“

 

TQ-Kunden profitieren dabei von vielfältigen Vorteilen: „Durch unsere Technologie- und Systempartnerschaft mit Intel können wir Daten zu neuen Technologien sowie Schulungsinhalte früh abrufen und dieses technische und strategische Know-how in unsere Kundenprojekte einfließen lassen. Zudem können wir durch die enge Zusammenarbeit mit Intel spezielle Fragestellungen im Kundenprojekt schnell klären“, fasst H. Maier zusammen.

 

Für 2014 sind eine Reihe neuer Lösungen auf x86-Basis in Planung, die ersten sind für die Embedded World (25.2. bis 27.2., Nürnberg) angekündigt.

 

Weitere Informationen unter www.tq-group.com/COMSys.

20 Jahre openautomation

Die Grundidee bleibt, die Dimensionen wachsen

„Eine Branche im Umbruch: Anwender fordern in aller Deutlichkeit kostensenkende, flexible und offene Automatisierungslösungen sowie Durchgängigkeit vom Sensor bis zum Management“ – dieser Grundanspruch hat sich über die letzten 20 Jahre nicht geändert, aber die Dimensionen, die neue Technologien mit sich bringen, lassen die Industrie 4.0 Wirklichkeit werden. Immer im Mittelpunkt dabei: Daten – das viel gepriesene Öl des 21. Jahrhunderts. Die Grundidee der vertikalen Integration bleibt, nur das Wording ändert sich heute.

» Weiterlesen ...

Normen

DIN-VDE-Normen einfach online nutzen

Normen aus dem VDE VERLAG

» Mehr Informationen ...

Zum Schmunzeln

Mann beim Bäcker: „Ich hätte gerne vier Brötchen.“
Bäcker: „Wenn Sie nur drei nehmen, gibt es eins umsonst!“
(Mann überlegt, wer hier nun der Vollidiot ist.)
Copyright © VDE VERLAG GMBH, zuletzt aktualisiert am 23.08.2019