Data for New Business Models
05.10.2018

T.A. Cook veranstaltet Fachforum Smartdata

Vom 3. bis 4. Dezember veranstaltet T.A. Cook das Fachforum "Smart Data und Data Analytics in Instandhaltung und Technik" in Berlin. Hier wird anhand von Experten- und Praxisberichten aufgezeigt, wie sich mittels durchdachter Speicherungs- und Analysekonzepte die Effizienz der Abläufe entlang des gesamten Anlagenlebenszyklus signifikant steigern lässt.

(Bild: fotolia_carloscastilla)

Die Menge an generierten Daten aus Betrieb und Wartung industrieller Anlagen nimmt stetig zu. Für die Verantwortlichen bedeutet dies, neue durchgängige Konzepte der Datenspeicherung und -analyse über den gesamten Anlagenlebenszyklus zu implementieren. Doch wie kann diese Datenflut für die Optimierung und Weiterentwicklung interner und externer Prozesse gezielt eingesetzt werden und wie wird aus „Big Data“ „Smart Data“?

Mit dem Fachforum "Smart Data und Data Analytics in Instandhaltung und Technik" möchte T.A. Cook  Teilnehmer einen Einblick in aktuelle Smart-Data- und Data-Analytics-Lösungen führender Industrieunternehmen, wie Audi, BASF, Covestro, Festo, Roche Diagnostics, Weidmüller Interface u. v. m., geben.  Im Fokus stehen Themen, wie die Verbesserung der Anlagenverfügbarkeit durch intelligente Datenanalyse, Wege für den Aufbau einer digitalen Prozesskette in Instandhaltung und Technik, sowie die Umsetzung einer „value-driven smart maintenance“ unter Einbezug innovativer Werkzeuge, wie RCM (Reliability Centered Maintenance) und Predictive Maintenance. Darüber hinaus werden die aktuellen Entwicklungen, Technologieansätze und Voraussetzungen für die Umsetzung erfolgreicher Data-Analytics-Konzepte im Kontext der Smart Factory beleuchtet. Dabei soll das Fachforum eine Plattform für den Austausch rund um die intelligente Nutzung von Daten entlang des gesamten Asset Life Cycles bieten. Ein Intensiv-Workshop am Vormittag des ersten Veranstaltungstages bietet konkrete Handlungsempfehlungen für ein intelligentes Datenmanagement als Grundlage der Smart Maintenance.

www.tacook.com/Smartdata2018

 

 

20 Jahre openautomation

Die Grundidee bleibt, die Dimensionen wachsen

„Eine Branche im Umbruch: Anwender fordern in aller Deutlichkeit kostensenkende, flexible und offene Automatisierungslösungen sowie Durchgängigkeit vom Sensor bis zum Management“ – dieser Grundanspruch hat sich über die letzten 20 Jahre nicht geändert, aber die Dimensionen, die neue Technologien mit sich bringen, lassen die Industrie 4.0 Wirklichkeit werden. Immer im Mittelpunkt dabei: Daten – das viel gepriesene Öl des 21. Jahrhunderts. Die Grundidee der vertikalen Integration bleibt, nur das Wording ändert sich heute.

» Weiterlesen ...

Normen

DIN-VDE-Normen einfach online nutzen

Normen aus dem VDE VERLAG

» Mehr Informationen ...

Zum Schmunzeln

Mann beim Bäcker: „Ich hätte gerne vier Brötchen.“
Bäcker: „Wenn Sie nur drei nehmen, gibt es eins umsonst!“
(Mann überlegt, wer hier nun der Vollidiot ist.)
Copyright © VDE VERLAG GMBH, zuletzt aktualisiert am 26.06.2019