Data Processing & Analytics
05.12.2017

Lapp nimmt industrielle Switches ins Sortiment auf

Auf der SPS IPC Drives hat Lapp seine ersten Switches für Ethernet-Netzwerke vorgestellt. Damit betritt das Unternehmen ein neues Geschäftsfeld, was so begründet wird, dass nur die Kombination aus industrietauglichem Switch und industriellen Markenleitungen höchste Leistungen bei der Übertragungsqualität und Ausfallsicherheit bieten können.

Auf der SPS IPC Drives hat Lapp erstmals seine industriellen Ethernet-Switches Etherline Access vorgestellt (Bild: Lapp)

Vor allem anspruchsvolle Anwender in der Industrie sollen von den vier verschiedenen Modellen der Etherline-Access-Switches profitieren. Ein wichtiger Wert ist die Rekonfigurationszeit, das ist die Zeitspanne bis nach einer Unterbrechung die Kommunikation wiederhergestellt ist. Sie beträgt bei den Switches von Lapp 20 ms bei 250 aktiven Komponenten im Netzwerk. Außerdem sind die Geräte komplett ausgestattet mit den modernen Diagnose- und Redundanzverfahren.

 

Angeboten werden die vier Varianten: „Managed“, also mit Konfigurationsmöglichkeit, und mit fünf beziehungsweise acht RJ45-Ports unter der Bezeichnung Etherline Access M05T und M08T. „Unmanaged“ sind die Switches Etherline Access U05T und U08T. Alle vier sind lüfterlos und wartungsfrei und haben zwei redundante Anschlüsse zur ausfallsicheren Energieversorgung.

www.lappkabel.de

20 Jahre openautomation

Die Grundidee bleibt, die Dimensionen wachsen

„Eine Branche im Umbruch: Anwender fordern in aller Deutlichkeit kostensenkende, flexible und offene Automatisierungslösungen sowie Durchgängigkeit vom Sensor bis zum Management“ – dieser Grundanspruch hat sich über die letzten 20 Jahre nicht geändert, aber die Dimensionen, die neue Technologien mit sich bringen, lassen die Industrie 4.0 Wirklichkeit werden. Immer im Mittelpunkt dabei: Daten – das viel gepriesene Öl des 21. Jahrhunderts. Die Grundidee der vertikalen Integration bleibt, nur das Wording ändert sich heute.

» Weiterlesen ...

Normen

DIN-VDE-Normen einfach online nutzen

Normen aus dem VDE VERLAG

» Mehr Informationen ...

Zum Schmunzeln

Mann beim Bäcker: „Ich hätte gerne vier Brötchen.“
Bäcker: „Wenn Sie nur drei nehmen, gibt es eins umsonst!“
(Mann überlegt, wer hier nun der Vollidiot ist.)
Copyright © VDE VERLAG GMBH, zuletzt aktualisiert am 23.08.2019