Sensorik, Messtechnik & IBS
05.09.2012

Additive Messtechnik firmiert nun unter IMC Test & Measurement

Zum 1. September 2012 hat sich die Additive Soft- und Hardware für Technik und Wissenschaft GmbH („Additive“) strukturell neu aufgestellt...

Zum 1. September 2012 hat sich die Additive Soft- und Hardware für Technik und Wissenschaft GmbH („Additive“) strukturell neu aufgestellt. Zu diesem Zeitpunkt erfolgte eine Spaltung des Unternehmens. Die Geschäftsbereiche Software und IT werden unverändert weitergeführt. Der Geschäftsbereich Messtechnik ist rechtlich verselbstständigt und wird als IMC Test & Measurement GmbH weitergeführt; dieser tritt uneingeschränkt die Rechtsnachfolge des Geschäftsbereichs Messtechnik der Aadditive an.

 

Als Grund nennt der gegenwärtige und zukünftige Geschäftsführer Peter Scholz die mittelfristige Umstellung der Unternehmensstruktur von einem inhabergeführten Unternehmen hin zu einer Geschäftsführung aus dem Mitarbeiterstamm. Im Zuge dessen wird der heutige Messtechnik- Bereichsleiter Kai Gilbert zum Prokuristen berufen. Die Umstellung soll sukzessive und kontinuierlich geschehen, wobei die Unabhängigkeit der Unternehmen und die Kontinuität im gemeinsamen Marktauftritt mit dem langjährigen Partner IMC Meßsysteme GmbH, Berlin, im Vordergrund steht.

 

"Die gemeinsame Struktur im Marktauftritt der IMC Meßsysteme GmbH, Berlin, als Hersteller und der IMC Test & Measurement GmbH, Friedrichsdorf, als Vertriebskanal ist ein entscheidender Schritt hin zu der Zukunftsfähigkeit, die die Kunden des Geschäftsbereichs Messtechnik von einem strategischen Partner erwarten. Das bisherige gemeinsame Handeln wird damit auch organisatorisch nachvollzogen. Die Namensgleichheit unterstreicht die Kontinuität der Zusammenarbeit", heißt es dazu von Unternehmensseite.

 

Dazu der alte und neue Geschäftsführer Peter Scholz: „Die neue Organisationsstruktur unseres Messtechnik-Geschäfts - und das ist meine feste Überzeugung - schafft Klarheit und demonstriert den Kunden unsere Verpflichtung, auch zukünftig ein unabhängiger, verlässlicher und innovativer Partner zu sein.“

 

In Bezug auf die Additive GmbH merkt deren geschäftsführender Gesellschafter Andreas Heilemann an: „Die Abspaltung des Geschäftsbereichs Messtechnik wird keinerlei Auswirkungen auf die bestehenden Kundenbeziehungen der Geschäftsbereiche Software und IT haben, da diese unverändert weitergeführt werden, mit gleicher Innovationskraft und entsprechendem Mehrwert für den Kunden."

 

Details zur IMC Test & Measurement GmbH

Die IMC Test & Measurement GmbH ist ein Systemhaus, das Produkte und Dienstleistungen für messtechnische Anwendungen anbietet. Das Team aus ca. 40 praxiserprobten Experten mit überwiegend ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Abschlüssen realisiert produktive, kundenorientierte und anwendungsspezifische Lösungen rund um das Thema „elektrisches Messen physikalischer Größen“.

 

Das Unternehmen vermarktet die Hard- und Softwareprodukte des strategischen Partners IMC Meßsysteme GmbH, Berlin. Die Produkte werden um Ingenieurdienstleistungen ergänzt. Diese reichen von der Konzeption über die Beratung und den Verkauf mit Pre- und After-Sales-Service bis zu kunden- und anwendungsspezifischen Erweiterungen, Systemintegration, Inbetriebnahme, Schulung sowie Vermietung von Messsystemen und Personal u.v.m.

 

Haupteinsatzgebiete dieser Lösungen liegen in der Fahrzeugindustrie, dem Maschinenbau und der Energiewirtschaft. Dabei werden vorwiegend experimentelle, messtechnische Anwendungen in Entwicklung, Forschung, Testing, Qualitätssicherung und Instandhaltung adressiert.

 

Weitere Informationen unter www.imc-frankfurt.de.

20 Jahre openautomation

Die Grundidee bleibt, die Dimensionen wachsen

„Eine Branche im Umbruch: Anwender fordern in aller Deutlichkeit kostensenkende, flexible und offene Automatisierungslösungen sowie Durchgängigkeit vom Sensor bis zum Management“ – dieser Grundanspruch hat sich über die letzten 20 Jahre nicht geändert, aber die Dimensionen, die neue Technologien mit sich bringen, lassen die Industrie 4.0 Wirklichkeit werden. Immer im Mittelpunkt dabei: Daten – das viel gepriesene Öl des 21. Jahrhunderts. Die Grundidee der vertikalen Integration bleibt, nur das Wording ändert sich heute.

» Weiterlesen ...

Normen

DIN-VDE-Normen einfach online nutzen

Normen aus dem VDE VERLAG

» Mehr Informationen ...

Zum Schmunzeln

Mann beim Bäcker: „Ich hätte gerne vier Brötchen.“
Bäcker: „Wenn Sie nur drei nehmen, gibt es eins umsonst!“
(Mann überlegt, wer hier nun der Vollidiot ist.)
Copyright © VDE VERLAG GMBH, zuletzt aktualisiert am 19.07.2019