VCI, VDA, VDMA und ZVEI geben Erklärung zu 5G-Vergabe ab

Die Auktion rund um die 5G-Frequenzvergabe ist abgeschlossen: Deutsche Telekom, Vodafone, Telefonica und 1&1-Drillisch geben insgesamt rund 6,5 Mrd. € aus. Die vier Industrieverbände VCI, VDA, VDMA und ZVEI begrüßen, dass die bundesweite...

Thyssenkrupp Materials Services präsentiert KI "Alfred"

Seit Anfang 2019 unterstützt eine Künstliche Intelligenz (KI) die Prozesse von Thyssenkrupp Materials Services. Die KI-Lösung namens „Alfred“ zielt darauf ab, 250.000 Kunden weltweit besser zu bedienen. Dazu optimiert sie unter anderem die...

Fujitsu verschiebt Grenzen von Deep Learning und KI

Auf der jährlichen ISC High-Performance-Computing-Konferenz vom 16. bis 20. Juni 2019 in Frankfurt zeigt Fujitsu, wohin die weitere Entwicklung Künstlicher Intelligenz führt. Hier präsentiert das Unternehmen technische Innovationen zur...

DFI präsentiert Möglichkeiten der intelligenten Fertigung

Das Konzept der Industrie 4.0 hat die intelligente Fertigung weltweit inspiriert. Vom 28. Mai bis 1. Juni hat DFI auf der Computex 2019 in Tapei mehrere Lösungen, wie intelligente AIoT-Fabriken (engl. Artificial Intelligence of Things),...

Weidmüller beteiligt sich an taiwanischer Oring Industrial Networking

Die Weidmüller-Gruppe hat mit Vertragsabschluss am 31. Mai 2019 einen Minderheitsanteil an der taiwanischen Oring Industrial Networking Corporation (kurz: Oring) übernommen. Damit will das Detmolder Unternehmen seine strategische...

Lapp führt neuen Innovationsprozess ein

Lapp hat jetzt einen neuen Innovationsprozess angekündigt, mit dem auch radikale und disruptive Innovationen ermöglicht werden sollen. Parallel verweist das Unternehmen darauf, dass dies nicht bedeute, dass der klassische Stage-Gate-Ansatz...

Bitkom: Logistik muss Digitalisierung stärker vorantreiben

Digitale Technologien verändern derzeit die Logistik. Die große Mehrheit der deutschen Unternehmen, die Waren transportieren, sehen zahleiche Vorteile digitaler Anwendungen in ihrer Branche und viele nutzen diese bereits in der Praxis....

Sans-Umfrage: Der Mensch ist größtes Sicherheitsrisiko

Die Menschen stellen nach wie vor die größte Bedrohung für Industrial and Automation Control Systems sowie zugehörige Netzwerke dar. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Sans-Umfrage, die sich auf ein besseres Verständnis der...

Neue Studie „Engineering 4.0“: Potenziale ermittelt

Darstellung von Konstruktionszeit und Standardisierungsaufwand in Abhängigkeit der Engineering-Methode (Bild: Eplan)

Die strategische Digitalisierung der Konstruktion und steuerungstechnischen Auslegung von Maschinen und Anlagen hat das European 4.0 Transformation Center (E4TC) am RWTH Aachen Campus untersucht. Der 38-seitige Forschungsbericht mit dem...

All About Automation Essen verbucht Besucherrekord

Am 5. und 6. Juni fand die All About Automation mit Fokus auf State-of-the-Art-Automatisierungstechnik in Essen statt. Darüber informierten sich 1.362 Fachbesucher (22 % mehr als im Vorjahr) bei den 145 Ausstellern (Vorjahr: 130).

20 Jahre openautomation

Die Grundidee bleibt, die Dimensionen wachsen

„Eine Branche im Umbruch: Anwender fordern in aller Deutlichkeit kostensenkende, flexible und offene Automatisierungslösungen sowie Durchgängigkeit vom Sensor bis zum Management“ – dieser Grundanspruch hat sich über die letzten 20 Jahre nicht geändert, aber die Dimensionen, die neue Technologien mit sich bringen, lassen die Industrie 4.0 Wirklichkeit werden. Immer im Mittelpunkt dabei: Daten – das viel gepriesene Öl des 21. Jahrhunderts. Die Grundidee der vertikalen Integration bleibt, nur das Wording ändert sich heute.

» Weiterlesen ...

Normen

DIN-VDE-Normen einfach online nutzen

Normen aus dem VDE VERLAG

» Mehr Informationen ...

Zum Schmunzeln

Mann beim Bäcker: „Ich hätte gerne vier Brötchen.“
Bäcker: „Wenn Sie nur drei nehmen, gibt es eins umsonst!“
(Mann überlegt, wer hier nun der Vollidiot ist.)
Copyright © VDE VERLAG GMBH, zuletzt aktualisiert am 14.06.2019