Inhalte der aktuellen Ausgabe

Ausgabe 5/2018

Erschienen am 26. Oktober 2018

Ausgabe zur Vision und electronica


Themen der Ausgabe:

openautomation 5/2018

Leitebene

Lösungen für die digitale Transformation
Mitsubishi Electric

Anlagenverfügbarkeit bei Stihl gesichert
Auvesy
 
Industrie 4.0 – Trends und Herausforderungen für den Mittelstand
Infoteam Software AG
 
Webservice für digitale Modelle
Phoenix Contact

Prozessebene

Automation und Digitalisierung verbinden
Weidmüller

Feldebene

5G – Chancen und Herausforderungen in der Industrie
Bosch, Telekom Deutschland, Nokia, Pepperl+Fuchs, Hochschule OWL, ZVEI 5G-ACIA
 
Industrielle Netzwerke effizient instandhalten
I-V-G Göhringer

Special: Sensorik, Drehgeber und industrielle Bildverarbeitung für Industrie 4.0

Industrielle Bildverarbeitung – Fakten, Trends, Einschätzungen
Asentics, Vitronic, MVTec, Basler, Silicon Software, Isra Vision

30 Jahre Drehgeber – eine Zeitreise in die Zukunft
Wachendorff Automation

Sensorik für die mobile Automation
Baumer IVO

Lösungen mit der offenen Motor-Feedback-Schnittstelle „SCS open link“

Kübler

Sensorlösungen für die Additive Fertigung
Balluff

Management & Business

CFO 4.0: Neue Generation von Chief Financial Officers für die Fertigungsbranche
Siemens Financial Services



20 Jahre openautomation

Die Grundidee bleibt, die Dimensionen wachsen

„Eine Branche im Umbruch: Anwender fordern in aller Deutlichkeit kostensenkende, flexible und offene Automatisierungslösungen sowie Durchgängigkeit vom Sensor bis zum Management“ – dieser Grundanspruch hat sich über die letzten 20 Jahre nicht geändert, aber die Dimensionen, die neue Technologien mit sich bringen, lassen die Industrie 4.0 Wirklichkeit werden. Immer im Mittelpunkt dabei: Daten – das viel gepriesene Öl des 21. Jahrhunderts. Die Grundidee der vertikalen Integration bleibt, nur das Wording ändert sich heute.

» Weiterlesen ...

Normen

DIN-VDE-Normen einfach online nutzen

Normen aus dem VDE VERLAG

» Mehr Informationen ...

Zum Schmunzeln

Mann beim Bäcker: „Ich hätte gerne vier Brötchen.“
Bäcker: „Wenn Sie nur drei nehmen, gibt es eins umsonst!“
(Mann überlegt, wer hier nun der Vollidiot ist.)
Copyright © VDE VERLAG GMBH, zuletzt aktualisiert am 14.06.2019