News
07.02.2012

Schneider Electric: DCIM-Angebot ausgebaut

Mit dem Zukauf der Plattform "Viridity EnergyCenter 2.0" hat Schneider Electric sein Know-how im Bereich DCIM (Data Center Infrastructure Management) um das Wissen eines amerikanischen Start-ups erweitert...

Mit dem Zukauf der Plattform "Viridity EnergyCenter 2.0" hat Schneider Electric sein Know-how im Bereich DCIM (Data Center Infrastructure Management) um das Wissen eines amerikanischen Start-ups erweitert. Durch die Akquisition wird die eigene Lösung Struxureware for Datacenters um die automatische Erkennung von IT-Komponenten sowie die Möglichkeit zur Messung des Stromverbrauchs auf Geräteebene ergänzt.

 

Mit der aktuellen Version Struxureware for Datacenters 7.0 vereint Schneider Electric seine Werkzeuge für das DCIM und das Data Center Facility Management (DCFM). Die Software-Suite unterstützt Unternehmen so bei der Planung und Verwaltung der versorgenden Infrastruktur von Rechenzentren. Sie bietet einen zentralen Blick auf alle wichtigen physischen Systeme und erlaubt den Zugriff auf alle Daten, die für den Betrieb von verlässlichen, produktiven und sicheren IT-Räumen nötig sind.

 

Mit "Viridity EnergyCenter" fügt das Unternehmen der Lösung zukünftig eine weitere wichtige Funktion hinzu: die Möglichkeit, den exakten Energieverbrauch pro Gerät zu ermitteln. Diese strategische Investition erlaubt es Kunden, das Energieproblem bei der Verwaltung von Rechenzentren besser zu lösen und Prozesse insgesamt effizienter zu gestalten.

 

„Erst im Januar wurden wir von IDC als marktführend im Bereich DCIM bezeichnet (IDC Report Market Scape: World-wide Datacenter Infrastructure Management 2011 Vendor Analysis). Hervorgehoben wurden dabei unsere Wachstumsstrategie und Innovation. Umso mehr freuen wir uns, das Viridity-Team und seine Lösung in unser Portfolio integrieren zu können“, sagt Andreas Gebhard, Software Sales Director DACH bei Schneider Electric. "Unsere Unternehmenskulturen ergänzen sich sehr gut. Wir erwarten sofortige Synergien aus dem Zukauf. So können wir unser Softwareangebot weiter verbessern und unsere Position ausbauen.“

 

Weitere Informationen unter www.apc.com/software.

 

Zwei Welten verbinden

Whitepaper von Siemens zu „Grundlagen und Funktion der sicheren Anbindung industrieller Kommunikations-
netzwerke an die Unternehmens-IT“

Lesen Sie mehr...

Digital Factory Journal: Jetzt kostenlos testen

Mit unserem neuen Fachmedium „Digital Factory Journal“ greifen wir neue Lösungsansätze, Geschäftsmodelle und Anwendungen aus der Praxis auf und berichten darüber mit hoher journalistischer Kompetenz für die Entscheider in der Industrie. Unser redaktioneller Fokus liegt dabei auf Ready-to-Use-Lösungen aus der IT- und Automatisierungswelt.

Bestellen Sie jetzt Ihr kostenloses Jahresabo!

Lesen Sie mehr...

Produktberater für IP20-IO-Systeme

Finden Sie die passenden IP20-IO-Systeme mit dem Online-Produktberater Wie in einem Beratungsgespräch werden Sie interaktiv an die am besten passenden Produkte herangeführt.

Lesen Sie mehr...

Normen

DIN-VDE-Normen einfach online nutzen

Normen aus dem VDE VERLAG

» Mehr Informationen ...

Zum Schmunzeln

„Natürlich führe ich Selbstgespräche. Manchmal braucht man eben eine Expertenmeinung!“

Copyright © VDE VERLAG GMBH, zuletzt aktualisiert am 23.08.2017