News
02.03.2009

Rockwell Automation und Proleit vereinbaren weltweite Zusammenarbeit

Rockwell Automation gibt den Abschluss einer weltweiten Vereinbarung zur Zusammenarbeit mit der Proleit AG bekannt...

Rockwell Automation gibt den Abschluss einer weltweiten Vereinbarung zur Zusammenarbeit mit der Proleit AG bekannt. Proleit kann damit seine "Plant iT"-Industrielösung enger in die Logix-Steuerungsplattform von Rockwell Automation einbinden. Die Vereinbarung, die insbesondere auf Anwendungen in Brauereien, Molkereien und verwandten Branchen abzielt, ermöglicht Anwendern raschere Inbetriebnahme- und Abnahmezeiten in einer offenen Entwicklungsumgebung.

Die "Plant-iT"-Lösung beruht auf einer SPS-basierten Plattform zur Fertigungssteuerung und Datenerfassung. Laut Vereinbarung wird Proleit seine Industrielösung so weiterentwickeln, dass sie enger mit den Logix-PAC (Programmable Automation Controller) von Rockwell Automation integriert werden kann. Proleit wird zudem die Factorytalk Vantage Point EMI (Enterprise Manufacturing Intelligence)-Lösung von Rockwell Automation verwenden.

„Proleit hat sich mit seinen SPS-basierten Branchenlösungen einen exzellenten Ruf in der Brau- und Getränkeindustrie sowie in vielen verwandten Bereichen geschaffen. Wir freuen uns darauf, das Unternehmen bei seinem Wachstum zu unterstützen“, kommentiert Steve Eisenbrown, Senior Vice President, Geschäftsbereich Architecture & Software bei Rockwell Automation. „Jetzt können die Kunden von Proleit die Flexibilität, Skalierbarkeit und multidisziplinären Eigenschaften von Logix, der vielseitigsten PAC-Plattform der Branche, nutzen.“

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Rockwell Automation. Die Logix-Plattform wird die Leistungsfähigkeit unserer Prozesssteuerungslösungen erweitern“, so Wolfgang Ebster, CEO und Gründer der Proleit. „Die Zusammenarbeit mit Rockwell Automation erhöht den Wert unserer Prozesssteuerungslösungen erheblich. Unsere Kunden haben jetzt Zugang zu einer bewährten, weltweit führenden Steuerungsplattform, die eine höhere Design-Effizienz sowie eine breite Konnektivität zu Anwendungen bietet.“

Video-Tipp

der Redaktion

VDMA: Industrie 4.0 - Next Steps

Deutschland befindet sich inmitten eines technologischen Sprungs. Der deutsche Maschinenbau beflügelt seit Jahren weltweit den industriellen Fortschritt. Der Begriff „Industrie 4.0" steht dabei für die Vision einer vierten Industriellen Revolution.

Zum Schmunzeln

Psychiater zum Patient: "Ich kenne Ihr Problem noch nicht, deshalb fangen Sie am besten ganz am Anfang an." Patient: "Am Anfang schuf ich Himmel und Erde."

Copyright © VDE VERLAG GMBH, zuletzt aktualisiert am 21.10.2014