News
09.09.2009

Port erweitert Geschäftsführung

Marcus Tangermann und Christian Bornschein (v. l.) bilden gemeinsam mit Heinz-Jürgen Oertel die Geschäftsleitung der Port GmbH Mit Wirkung zum 1...

Marcus Tangermann und Christian Bornschein (v. l.) bilden gemeinsam mit Heinz-Jürgen Oertel die Geschäftsleitung der Port GmbH

Marcus Tangermann und Christian Bornschein (v. l.) bilden gemeinsam mit Heinz-Jürgen Oertel die Geschäftsleitung der Port GmbH

Mit Wirkung zum 1. September 2009 wurde die Geschäftsführung der Port GmbH um zwei neue Mitglieder erweitert. So leiten nun Marcus Tangermann (CTO) und Christian Bornschein (CMO) gemeinsam mit Heinz-Jürgen Oertel (CEO) die Geschicke des Unternehmens.

 

Der Grund für diese personelle Entscheidung liegt im Ausbau des neuen Geschäftsfelds Industrial Ethernet begründet. Dieser wurde nun zusätzlich zu den Kernkompetenzen rund um CAN/CANopen- und Realtime-Ethernet-Stacks, Engineering- und Diagnose-Tools sowie Engineering-Dienstleistungen etabliert. C. Bornschein bringt nun seine langjährige Erfahrung als Entwickler und Produktmanager von Industrial-Ethernet-Komponenten in seiner neuen Funktion im Bereich Sales und Marketing ein. Zusätzlich wird er aber auch das klassische Geschäft rund um CAN und Realtime Ethernet unterstützen und betreuen.

 

Die technische Konzeption sowie die Umsetzung neuer Produkte aus dem Bereich Industrial Ethernet wird in Zukunft von M. Tangermann geleitet. Sein Know-how konnte er in verschiedenen Projekten im Bereich Routing und Switching sowie in konzeptionellen Arbeiten, wie dem IAONA Handbook Network Security, umsetzen und erweitern.

 

Die Port GmbH sieht das neue Geschäftsfeld als eine ideale Erweiterung des bestehenden Programms und baut damit seine Stellung als Anbieter von CAN- und Industrial Ethernet-OEM-Angeboten aus.

 

Weitere Informationen unter www.port.de.

Produktberater für IP20-IO-Systeme

Finden Sie die passenden IP20-IO-Systeme mit dem Online-Produktberater Wie in einem Beratungsgespräch werden Sie interaktiv an die am besten passenden Produkte herangeführt.

Lesen Sie mehr...

In eigener Sache: Special Industrie 4.0

Das Thema Industrie 4.0 ist einer der größten Wachstumstreiber für die deutsche Industrie. In unserem 27-seitigen Special Industrie 4.0 informieren wir Sie über die Highlights, die Sie rund um das Thema unter anderem auf der Hannover Messe erwarten.

» E-Paper jetzt downloaden ...

» zur Android-App ...

» zur iPhone-/iPad-App...

Video-Tipp

der Redaktion

VDMA: Industrie 4.0 - Next Steps

Deutschland befindet sich inmitten eines technologischen Sprungs. Der deutsche Maschinenbau beflügelt seit Jahren weltweit den industriellen Fortschritt. Der Begriff „Industrie 4.0" steht dabei für die Vision einer vierten Industriellen Revolution.

Zum Schmunzeln

Psychiater zum Patient: „Halten Sie sich schon lange für einen Prinzen?"

Patient: „Nein, erst seitdem ich kein Frosch mehr bin …"

Copyright © VDE VERLAG GMBH, zuletzt aktualisiert am 30.07.2015